Härtetest in Holten

Die zweite Mannschaft startete mit einem Sieg in die Saison. Mit GW Holten steht nun der erste richtige Härtetest für die Lepori/Teichert-Elf auf dem Programm. Denn auch die Holtener gehen ambitioniert in die Spielzeit. Unter der Woche siegte die VfB-Reserve derweil  im Test gegen den FC Bottrop III mit 5:3.

Kreisliga B - Gruppe 3 - 2.Spieltag

GW Holten (5.) - VfB Bottrop II (1.).

Dominik Meißner wird nicht zur Verfügung stehen.
Dominik Meißner wird nicht zur Verfügung stehen.

Für die zweite Mannschaft geht es in Holten um die nächsten wichtigen drei Punkte. Und im Lager der Reserve weiß man, dass mit den Grün-Weissen ein harter Brocken aus dem Weg geräumt werden muss, zumal es auf Naturrasen zu Werke gehen wird. Und so testete man unter der Woche extra gegen FC Bottrop III um sich an die Gegebenheiten zu gewöhnen. Nach Toren von Dennis Hiddemann (2), Sven Ingler und Luca Scalia (2) gewann die Truppe die Bewährungsprobe mit 5:3. „Doch der Motor hat ganz schön gestottert, gerade in der zweiten Halbzeit war ich mit vielen Dingen nicht zufrieden. Das muss am Sonntag definitiv besser werden. Aber ich bin mir sicher, dass wir in Holten den Kampf annehmen und ein anderes Gesicht zeigen werden“, so Trainer Daniele Lepori, "sonst werden wir dort nicht bestehen." Im Vergleich zur Vorwoche werden der verletzte Oliver Koczy und der verreiste Dominik Meißner fehlen, dafür wird Sven Ingler wieder in den Kader rücken. Der Einsatz von Joel Zander ist fraglich. Für die Gastgeber aus Holten ist es das erste Saisonspiel, da man am ersten Spieltag spielfrei hatte.

 

Anstoß: 29.08.21 - 15.00 Uhr

Schiedsrichter: Keoma Czybora

Spielort: Emscherstadion, Lützowstr.12, 46147 Oberhausen