Heimtestspiele für die Senioren

Am morgigen Sonntag geht es für den VfB Bottrop in die nächsten Testspiele im heimischen Jahnstadion. Sowohl die erste Mannschaft als auch die zweite Mannschaft testet gegen klassenhöhere Gegner. Besonders das Team von Trainer Patrick Wojwod hat mit dem Oberligisten FSV Duisburg wieder ein echtes Kaliber vor der Brust.

VfB Bottrop - FSV Dusiburg 30.01.22 - 15.00 Uhr

Nach dem ersten Test gegen den Oberligisten Sterkrade Nord wartet mit dem FSV Dusiburg der nächste Oberligist auf die Wojwod-Elf. Zwar ging der Test gegen Sterkrade unter der Woche knapp mit 2:3 verloren, die Leistung stimmte aber dennoch. "Für den ersten Test war das schon ziemlich gut", freute sich Wojwod, der deshalb auch optimistisch in den Test gegen das Oberligaschlusslicht aus Duisburg gehen Kann. "Wir werden auch nach dem Spiel wieder viele Erkenntnisse ziehen können", weiß Wojwod.

VfB Bottrop II - Adler Ellinghorst 30.01.22 - 13.00 Uhr

Die Reserve des VfB Bottrop ist bereits zwei Wochen in der Vorbereitung und zeigte im Testspiel beim 6:3-Erfolg gegen den A-Ligisten VfL Grafenwald schon eine ansprechende Leistung. Nun erwartet die Lepori-Elf den Tabellennachbarn der Wöller aus der Kreisliga A Westfalen. "Ich denke mit Adler Ellinghorst können wir uns auf eine ähnlich starke Mannschaft wie Grafenwald einstellen. Auch hier wollen wir wieder etwas ausprobieren und unser Spiel durchbringen", freut sich Lepori auf den Test. Das Spiel gegen die Ellinghorster ist der zweite Test von insgesamt neun Freundschaftsspielen in der Vorbereitung der zweiten Mannschaft.