Reserve dezimiert nach Alstaden

Nach der enttäuschenden Auftaktniederlage gegen Arminia Lirich steht für den VfB Bottrop II die nächste Auswärtspartie in der Kreisliga A an. Beim SW Alstaden II kommt es zum Duell zweier Aufsteiger, Trainer Daniele Lepori muss aber mit einem dezimierten Kader antreten und beklagt viele Urlauber und angeschlagene Spieler.

Kreisliga A - 2.Spieltag - 21.08.2022

SW Alstaden II (5.) - VfB Bottrop II (16.).

Dominik Teschke weilt im Urlaub.
Dominik Teschke weilt im Urlaub.

Trotz personellem Engpass fährt die VfB-Reserve voller Tatendrang nach Alstaden. "Das Spiel am Wochenende haben wir aufbereitet, unterm Strich war die Leistung in Lirich besser als das Ergebnis. Die Punkte wollen wir nun in Alstaden uns zurückholen", so die Kampfansage von Lepori. Bei diesem Unterfangen muss er aber auf einige Akteure verzichten. Dominik Teschke, Björn Benninghoff, julian Banko und Oliver Koczy befinden sich allesamt im Urlaub. Maurice Riesner und David Gajda müssen ebenfalls passen. Dazu kommt eine ganze Reihe angeschlagener Spieler, wie Wesley Bakalorz, Karl Kukuczka, Danny Ingler, Dominik Müller und Justin Strassek. Inwieweit da ein Einsatz möglich ist, entscheidet sich kurzfristig. Mit David Overfeld rückt eine Stütze im Abwehrverbunnd zurück in den Kader. Die Alstadener spielten am ersten Spieltag 3:3-Unentschieden bei RWO Team 2, konnten eine 3:1-Führung und eine 70-minütige Überzahl dabei nicht über die Zeit bringen.

 

  • Datum: 21.08.2022
  • Anstoß: 12.45 Uhr
  • Schiedsrichter: Marcel Gruteser
  • Ort: Sportanlage Kuhle, Bürgerstr.1, 46049 Oberhausen