VfB im Kreispokal im Einsatz

Es geht weiter Schlag auf Schlag für den VfB Bottrop. Während man vergangene Woche noch im Niederrhein-Pokal im Einsatz war und am Wochenende der Startschuss für die Landesliga fiel, geht es am heutigen Mittwoch bereits weiter. In der zweiten Runde des Kreispokals geht es zum Bezirksligisten SW Alstaden.

Kreispokal 2. Runde - 31.08.2022

SW Alstaden (BL) - VfB Bottrop (LL).

Die Landesligatruppe des VfB Bottrop muss zum starken Bezirksligisten SW Alstaden rund um Spielertrainer Raphael Steinmetz. Noch frisch sind die Erinnerungen an den letzten Spieltag, als David Fojcik erst kurz vor Schluss gegen Alstaden das Siegtor erzielte und den VfB somit zum Aufstieg schoss. Die Oberhausener indes starteten mit sieben Punkten erfolgreich in die neue Spielzeit und haben sich dort auch richtig was vorgenommen. Dafür hat man sich im Sommer namhaft verstärkt, unter anderem kam Sven Konarski aus der Oberliga. "Zwei englische Wochen nacheinander sind natürlich nicht immer ganz einfach, wir müssen vernünftig mit den Kräften aushalten, denn am kommenden Samstag wartet schon das nächste Meisterschaftsspiel auf uns“, weiß VfB-Trainer Michael Schrank. Nichtsdestotrotz wollen die Mannen aus dem Jahnstadion ihrer Favoritenrolle gerecht werden und in die nächste Runde einziehen. 

 

  • Datum: 31.08.2022
  • Anstoß: 19.30 Uhr
  • Schiedsrichter: Christoph Persch
  • Ort: Sportanlage Kuhle, Bürgerstr.1, 46049 Oberhausen