Neuzugänge Januar 2023

 

 

 

 

Wir begrüßen unsere Neuzugänge im Januar 2023


Unser erster Zugang in 2023 ist der 20-jährige Defensives-Mittelfeld-Spieler Gianluca Gerome Buhlann.

 

Er startete seine Karriere 2015 beim MSV Duisburg II (U14) U15. Danach folgten M'gladbach Jgd., M'Gladbach U17, TSV Meerbusch U19.

2021 wechselte er zu TV Jahn Hiesfeld und spielt seit dem 01.01.2022 beim SV Genc Osman.

 



Zweiter Zugang in 2023 Etinosa Igbionawmiha hat bereits in der Oberliga Erfahrung gesammelt. Der 22-Jährige stand bis zuletzt für den SV Genc Osman Duisburg in der Landesliga auf dem Feld, ist jetzt aber bereit beim VFB Bottrop eine neue Herausforderung zu meistern.

 

Ambitionen hat Etinosa Igbionwmhia. Der junge Spieler spielte zuletzt beu SV Genc Osman in Duisburg.

Zwar hat er seine gesamte Laufbahn in Duisburg verbracht, aber "Ich bin da für alles offen", sagt er im Gespräch mit FuPa Niederrhein.

 

 

Ausgebildet wurde er zunächst im Nachwuchs der Sportfreunde Hamborn 07, bevor er sich dem FSV Duisburg anschloss. Dort gehörte er in der A-Junioren-Niederrheinliga zum absoluten Stammpersonal und schaffte zugleich auch den Sprung in die erste Mannschaft. So konnte er erste Erfahrungen in der Oberliga Niederrhein sammeln. Insgesamt stand er in der höchsten Verbandsspielklasse in neun Begegnungen auf dem Rasen, erzielte dabei ein Tor und legte einen weiteren Treffer auf. 2021 wechselte er schließlich zum SV Genc Osman, in dessen Trikot er 29 Mal auflief.

 

"Meine persönlichen Stärken sind vor allem meine Flexibilität, da ich sowohl auf der Außenverteidiger-Position als auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann. Außerdem bin ich für mein Tempo bekannt", erläutert Etinosa Igbionwmhia seine Stärken. "Ich suche für die Rückrunde einen neuen Verein", sagt der 22-Jährige, der vorzugsweise außen verteidigt.

 



Postanschrift

VfB Bottrop 1900 e.V.

Postfach 10 16 30

46216 Bottrop

Partner