Durchwachsenes Wochenende für die VfB-Jugend

Lediglich vier Spiele konnten unsere Nachwuchsmannschaften am Wochenende für sich entscheiden. Mit Sicherheit ausbaufähig und nicht zufriedenstellend für die Verantwortlichen.

 

A-Jugend (LK)

Sterkrade 06/07 - VfB Bottrop 5:4

Mal wieder ohne Stammtorwart und zig Ausfällen, reiste unsere A-Jugend zum letzten Saisonspiel zu Sterkrade 06/07. Trotz vier Auswärtstoren reichte es am Ende nicht zu einem Punktgewinn.

Zu löchrig war die Abwehr bei der 4:5 Niederlage. Letztendlich zählt aber nur der erreichte Klassenerhalt.

 

Für die neue Saison suchen wir noch hungrige Spieler, die sich unserer A-Jugend anschließen wollen. 

Interessierte Spieler können sich bei Trainer Philipp Drießen telefonisch unter 0178 87 45 454 melden, oder einfach am Jahnplatz vorbeischauen.

 

B-Jugend (KK)

VfB Bottrop - TUS Buschhausen 0:3

„Wir haben zwar 0:3 verloren, aber die Jungs haben wieder einen Schritt nach vorne gemacht“, so waren die Worte von Trainer Lars Frieg direkt nach Spielschluss. Trainer, Kinder und Eltern sehen optimistisch in die Zukunft und freuen sich schon auf die neue Spielzeit, die mit Sicherheit erfolgreicher verlaufen wird!

C-Jugend (KK)

DJK Adler Oberhausen - VfB Bottrop Abbr.

Das Spiel wurde abgebrochen. Aus Sportrechtlichen Gründen werden wir uns hier nicht dazu äußern !


U15 C-Juniorinnen (KK)

VfB Bottrop - U17 Rhenania Bottrop 5:1

Zu einem freundschaftlichen Test trafen sich die U15 Juniorinnen und die U17 Juniorinnen von Rhenania Bottrop bei uns im Jahnstadion. Und unsere Mädels bewiesen, dass sie auch gegen ältere Gegner überzeugen können und siegten mit 5:1. Spielbericht

D1-Jugend (LK)

VfB Bottrop - Sterkrade 06/07 4:2

Auch unsere D1 siegte im letzten Saisonspiel in der Leistungsklasse mit 4:2. Gegen Sterkrade 06/07 trafen Marco Artz, Berkant Semiz, Arif Yalcin und Hussein El-Dimassi.


D2-Jugend (KK)

Fortuna Alstaden oW - VfB Bottrop 0:7

Die „Meisterschaft“ schon in trockenen Tüchern hatte unsere D2 schon vor dem letzten Saisonspiel bei Fortuna Alstaden. Trotzdem ließen unsere Jungs nicht nach und siegten verdient mit 7:0.

E1-Jugend

BW Fuhlenbrock - VfB Bottrop 5:5

Immerhin mit einem Punkt im Gepäck, kam unsere E1 von Trainer Carsten Nothnik zurück ins Jahnstadion.

E2-Jugend

VfB Bottrop - SV Adler Osterfeld 1:2

Eine weitere knappe Niederlage gab es für unsere E2 im Heimspiel auf dem „heiligen Rasen“ im Jahnstadion gegen Adler Osterfeld.

F1-Jugend

RW Welheimer Löwen - VfB Bottrop 1:6

Für Fatih Bekar war es sicherlich ein besonderes Spiel. Noch vor einigen Wochen lief er im Trikot der Welheimer Löwen auf, nun ging es mit der F1 gegen seine alte Mannschaft. Und seine neuen Teamkameraden beschertem dem „Neu-VfB´ler“ eine schöne Rückkehr. 6:1 hieß es am Ende für unsere F1 und bei einer besseren Chancenverwertung hätten weitere 10-15 Tore fallen können, nein MÜSSEN. Das runde Leder über die Linie brachten Seymen Kaz (5) und Berkan Turp.

F2-Jugend

SV Fortuna Bottrop - VfB Bottrop 6:5

Bereits am Freitagnachmittag ging es für die F2 zu Fortuna Bottrop. F1 Trainer Philipp Drießen und Bruder Recep Yalcin vertraten den verhinderten Coach Raif Yalcin am Seitenrand. Gegen eine verstärkte F2 der Gastgeber setzte es eine unglückliche 5:6 Niederlage. Trotzdem waren die beiden Interims-Trainer sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung. Als Torschützen glänzten der überragende Hasan Isci (3), Berkan Turp und Eser Esen.

F3-Jugend

VfB Bottrop - GW Holten F2 1:4

Auch für die F3 gab es im Heimspiel gegen GW Holten 2 nicht viel mehr zu holen. Einzig Emre Önal traf bei der 1:4 Heimniederlage

G-Jugend "Bambini"

VfB Bottrop - BW Fuhlenbrock 2:7

Stark ersatzgeschwächt mussten sich unsere Bambinis, nach langer Zeit mal wieder, mit 2:7 dem Nachwuchs von BW Fuhlenbrock geschlagen geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0