C1-Junioren gewinnen Hallenturnier

Am Samstag,18.01.14 nahmen die C1-Junioren mit Erfolg an einem Hallenturnier in Duisburg teil, der Ausrichter war der TSV Bruckhausen. Bereits in der Vorrunde zeigten die Jungs das sie Fußball spielen können.

Zum Auftakt gewann das Team des VfB mit 6:1 gegen den TSV Heimaterde, anschließend gewannen sie 2:0 gegen Alemania Kamp und trotz den darauf folgenden unentschieden gegen Horst 08 II (0:0) und gegen den TSV Bruckhausen (1:1), erreichten die Jungs um den Trainerstab Recep Yalcin/Erbay Varol ungeschlagen die Endrunde.

 

Im darauf folgendem Halbfinale, fand ein packendes Spiel zwischen unserem VfB Bottrop und dem BV Herne Süd statt. In der regulären Spielzeit kamen die Teams nicht über ein 1:1 hinaus. Die Teams traten deshalb zum Neunmeter-Schießen an, hierbei konnte sich der Keeper des VfB , Dominik Barysch auszeichnen. Er parierte zweimal sehr stark und sorgte somit für den 5:3 Endstand.

 

Es war geschafft der VfB stand nun im Finale, gegen einen Gegner, gegen den sie schon in der Gruppe gespielt hatten und über ein 0:0 nicht hinaus kommen konnten. Sie hatten sprichwörtlich eine Rechnung auf mit dem Horst 08 II. Es schien wieder so als käme es zum selben Resultat wie in der Gruppenphase, die Zuschauer haben sich bereits auf das Neunmeter-Schießen eingestellt.

 

Es war wie in einem Film in buchstäblich letzer Sekunde traf Can Esen zum 1:0 und der VfB feierte den Turniersieg.

C1-Junioren VfB Bottrop
C1-Junioren VfB Bottrop

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Erbay (Sonntag, 19 Januar 2014 17:50)

    Ich bin stolz auf euch Jungs !

  • #2

    Kenan (Montag, 20 Januar 2014 12:53)

    Klasse Leistung Jungs, jetzt dies in die Rückrunde mitnehmen.

    Grüße aus Dubai ;-)