Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Wichtige Punkte konnte unsere A-Jugend im Abstiegskampf auf der Habenseite verbuchen. Einen überraschenden Erfolg gelang unserer B-Jugend im Aufstiegskampf. Unsere B-Juniorinnen mußten in ihrem Spitzenspiel einen Dämpfer einstecken. Unsere beiden C-Jugendmannschaften zeigten sich auswärtsstark. Auch unsere anderen Teams erzielten gute Ergebnisse.

A-Jugend (LK)

(11) Arminia Lirich - (10) VfB Bottrop = 1:5 (1:1)

Die wichtigen drei Punkte gegen den Tabellenletzten Arminia Lirich sind eingefahren! Es fing schlecht an für die VfBèr, 8. Spielminute und 1:0 für die Liricher! Nach 20. Spielminuten konnte Turgut Senyüz für seine Farben ausgleichen, das war auch das Ergebnis zur Pause. In der Kabine mussten wohl die richtigen Worte gefallen sein, denn in der 51. Spielminute konnte Kagan Akgül den Ball zur 2:1 Führung unterbringen. Recht kämpferisch ging es in der Partie zu, fünf gelbe Karten mußte der Schiedsrichter ziehen um die Gemüter abzukühlen, davon 2 für den VfB. In der 71. Spielminute erzielte Ünal Oruc die 3:1 Führung, Lirich ließ die Köpfe hängen und kassierte noch das 4:1 durch Niklas Seeger. Den Schlußpunkt zum 5:1 setzte erneut Ünal Oruc mit seinem zweiten Torerfolg im Spiel. In den letzten drei verbleibenden Spielen haben es die VfBèr selbst in der Hand den Klassenerhalt zu schaffen.

B-Jugend (KK)

(1) Rhenania Bottrop B2 - (3) VfB Bottrop = 2:3 (1:1)

Paukenschlag bei der B-Jugend! Gegen den Tabellenersten Rhenania Bottrop konnte unsere B-Jugend mit 3:2 gewinnen und den Rhenanen die erste Saisonniederlage zufügen. Bugra Esen konnte in der 4. Spielminute für den VfB einnetzen, die Rhenanen egalisierten in der 30. Spielminute. Zur Halbzeit hieß es 1:1, die VfBèr drehten auf und in der 54. Spielminute gelang Melih Cankaya die 2:1 Führung, die in der 60. Spielminute durch Melih Kayabasi auf 3:1 ausgebaut wurde. Der Anschlußtreffer zum 3:2 machte es noch einmal spannend, die VfBèr verwalteten den Vorsprung jedoch über die Zeit und konnten sich über drei wichtige Punkte freuen.

B-Juniorinnen (KK)

(2) VfB Bottrop - (3) SV Budberg = 2:3 (1:1)

Das Spitzenspiel gegen den Tabellendritten SV Budberg ging mit 3:2 verloren. Unötig, individuelle Fehler der VfB´lerinnen ermöglichten den Budbergerinnen die drei Tore! Spielbestimmend waren unsere Juniorinnen und konnten nach einen sehenswerten Spielzug durch Duygu Yalcin mit 1:0 in Führung gehen. Das 1:1 kurz vor der Pause war ein Verzweiflungsschuß aus der eigenen Hälfte, der auch noch zu allem Überfluß den Weg ins Tor fand! Nach dem Pausentee hatten die schwarz/weißen mehrere gute Möglichkeiten den Sack zuzumachen, versäumten dies aber und wurden zweimal mit langen Bällen aus der Abwehr nach vorne zur lauernden Stürmerin geschlagen bestraft. So hieß es plötzlich 3:1 für Budberg, Duygu Yalcin konnte in der Nachspielzeit für den VfB auf 2:3 verkürzen.

C-Jugend (LK)

(10) BW Oberhausen - (7) VfB Bottrop = 3:5 (3:1)

Zur Halbzeit sah es nicht rosig aus für unsere C1, mit einem 3:1 Rückstand ging man zum Pausentee, einzig Can Esen traf für seine Farben. Doch die Halbzeitansprache von Trainer Recep Yalcin schien Früchte zu tragen denn in der 46. Spielminute erzielte Iliass Al Hamouchi den 2:3 Anschlußtreffer. Ayhan Akca und Can Esen mit seinem zweiten Treffer brachten ihr Team mit 4:3 in Front ehe Alpay Esen in der Nachspielzeit den Sack zu machte. Vier gelbe Karten und vier Zeitstrafen zeugten von einer hitzigen Partie.

C2-Jugend (KK)

(6) BW Fuhlenbrock C3 - (4) VfB Bottrop = 3:6 (1:2)

Unsere C2 konnte das Derby gegen BW Fuhlenbrock mit 6:3 für sich entscheiden und bestätigt ihren Aufwärtstrend. Zur Halbzeit stand es nach Toren von Torjäger Nidahl Briki und Maurice Christoph Tüffers 2:1. In der 47. Spielminute kassierten unser Team das 2:2 welches aber durch Tore von Marvin Michael Lorenz, 2x Niklas Schlüsener und wiederum Maurice Christoph Tüffers in einen 6:3 Sieg umgewandelt wurde.

D-Jugend (LK)

(9) BW Fuhlenbrock - (6) VfB Bottrop = 3:2 (1:0)

Das Derby gegen BW Fuhlenbrock ging für unsere D1 knapp mit 3:2 verloren. Die Fuhlenbrocker konnten mit 3:0 in Führung gehen und glaubten sich schon 10. Minuten vor Spielende wie der sichere Sieger. Doch Enes Corumlu in der 50. Spielminute und Jan-Philipp Riese keine drei Minuten später verkürzten auf 3:2 und machten es nochmal spannend. Am Ende reichte es nicht mehr für ein Unentschieden.

D2-Jugend (KK)

(1) VfB Bottrop - (3) SF Königshardt D3 = 2:0 (0:0)

Auch der Tabellendritte aus Königshardt konnte unsere Meistertruppe nicht stoppen, die VfBèr gewannen mit 2:0. Jedoch einfach war es nicht, erst in der 50. Spielminute konnte Niklas Heckmann das erlösende 1:0 erzielen und sechs Minuten später erhöhte Torjäger Robert Dick auf 2:0.

 

Spielbericht

D3-Jugend (KK)

(8) VfB Bottrop - (9) SF Königshardt D2 = 1:5 (0:2)

Überraschend hoch verlor unsere D3 gegen den Tabellenvorletzten SF Königshardt. Ibrahim Kekec konnte den zwischenzeitlichen 2:1 Anschlußtreffer markieren, am Ende wurde es eine deutliche 5:1 Niederlage.

E1-Jugend (KK)

(4) VfB Bottrop - (10) DJK Adler Oberhausen = 20:4 (11:3)

Was war denn hier los? Unsere E1 gewann mit 20! zu 4 Toren gegen DJK Adler Oberhausen. Mert Kilic erzielte 9 Treffer, Kerim Derin schlug 4x zu, Muhammed Güngör x3, Luka Bulatovic, Fatih Bekar, Danny-Dean Rosolek und Ilias Kazantzis trugen sich je einmal in die Torschützenliste ein.     

E2-Jugend (KK)

(12) SG Osterfeld E3 - (3) VfB Bottrop = 0:15 (0:8)

Unsere E2 hatte gegen den Tabellenletzten SG Osterfeld keine Probleme und gewann mit 15:0. In die Torschützenliste trugen sich ein: Fynn Henkel x6, Hasan Isci x3, Tamer Cansever x2, Ertugrul Erevcil x2, Kerem Yalcin und Berkan Turp.

E3-Jugend (KK)

(6) VfB Bottrop - (7) BW Fuhlenbrock E3 = 1:5 (0:1)

Auch unsere E3 konnte ihr Derby gegen BW Fuhlenbrock nicht gewinnen. Bei der 5:1 Niederlage erzielte Mikail Yavuz den Ehrentreffer für den VfB. Die Kicker bleiben weiterhin auf den 6ten Tabellenrang.

E4-Jugend (KK)

(9) Glück-Auf Sterkrade E3 - (8) VfB Bottrop = 3:6 (1:3)

Das Duell der Tabellennachbarn ging mit 6:3 an den VfB. Für die Treffer verantwortlich waren: Olcay Semiz x2, Chalent Rifai x2, Emin Atay und Numan Basoren.

F1-Jugend

VFR 08 Oberhausen F2 - VfB Bottrop = 2:2

Unsere F1 wurde etwas ausgebremst in Oberhausen. Nachdem die letzten Spiele erfolgreich absolviert wurden reichte es diesmal beim VfR 08 Oberhausen zu einem 2:2 Unentschieden.

F2-Jugend

SG Osterfeld F2 - VfB Bottrop = 1:9

Und wieder ein Kantersieg für unsere F2, gegen die SG Osterfeld erspielten sich die Kicker von Trainer Phillipp Drießen einen 9:1 Auswärtssieg.

F3-Jugend

Batenbrocker Ruhrpottkicker - VfB Bottrop = 11:2

Gegen die F1 der Batenbrocker Ruhrpottkicker konnte unsere F3 nicht viel ausrichten, mit 11:2 ging das Spiel verloren. Immerhin zwei Tore konnten die VfBèr erzielen.

G1-Junioren *Bambini*

Sterkrade 06/07 - VfB Bottrop = 0:4

G2-Junioren *Bambini*

Sterkrade-Nord 2 - VfB Bottrop = 0:13

Kommentar schreiben

Kommentare: 0