Ein Spiel schöner als das Andere

Nach dem unsere U8-Junioren vor zwei Wochen gegen den starken Stadtrivalen SV Rhenania Bottrop antreten mussten, ging es eine Woche später in Klosterhardt gegen die ebenfalls nicht schwache Truppe der Arminia weiter und am vergangenen Wochenende kam mit der F2 von BW Fuhlenbrock das nächste Schwergewicht ins Jahnstadion.

VfB U8 - SV Rhenania F2 = 1:1

In einem umkämpften und zerfahrenen Spiel gelang es der Mannschaft von Trainer Til Ulbrich und Co-Trainer Wojtek Kaczmar den bis dahin unbesiegten Rhenanen ein Remis (1-1) abzuknöpfen.


Eingesetzte Spieler:

Nico - Devin, Edon, Ercan - Talip, Tunckaan, Serdal, Dean - Paul, Philip


Erzielte Tore:

Jayden

VfB U8 - Arminia Klosterhardt = 4:1

Nach etwas schwächerer erster Halbzeit, ließen unsere Jungs nichts mehr anbrennen, drehten auf und gewannen das Spiel sicher und hochverdient mit 4-1.


Eingesetzte Spieler:

Nick - Ercan, Nico - Jayden, Serdal, Philip - Dean, Paul


Erzielte Tore:

Jayden, Serdal (2x), Dean

VfB U8 - BW Fuhlenbrock F2

Unsere 2007er behaupteten sich an diesem Wochenende bärenstark mit dem bis hier hin besten Saisonspiel gegen einen reinen 2006er Jahrgang der Fuhlenbrocker. Mit gemischten Gefühlen ging das Trainer-Duo in die Partie. Die Mannschaft allerdings hatte von Anfang an keine Bedenken und lieferte blitzsaubere Spielzüge, die auch ausreichend genutzt wurden. Vor allem der rechte Flügel, meist besetzt von Nico und Ari, funktionierte einwandfrei!


Am Ende stand ein klarer 5-0 Erfolg für unseren Nachwuchs.


Eingesetzte Spieler:

Paul - Devin, Edon - Talip, Keremcem, Nico, Jayden, Philip - Nick, Ari


Erzielte Tore:

Jayden (2x), Ari (2x), Nick

Kommentar schreiben

Kommentare: 0